Pflanzenheilkunde

Heilkräuter

Die Heilpflanzenkunde begleitet den Mensch schon seit Jahrhunderten und wird auch heute noch in verschiedenen Zubereitungen in Form von Teemischungen, Tinkturen und Extrakten eingesetzt.

Wann immer möglich und lieferbar empfehle ich Heilpflanzen aus unserer einheimischen Pflanzenflora,

da diese unseren Lebensumständen am nächsten sind.

Spagyrik

Die Spagyrik ist ein uraltes ganzheitliches Naturheilverfahren, welches Körper, Seele und Geist als eine

in Harmonie wirkende Einheit betrachtet. Als Wirkungsträger der Spagyrika gelten nicht ihre Inhaltsstoffe,

sondern die durch das Herstellungsverfahren freigelegten heilenden Stoffe.

Spagyrik-Essenzen werden aus Pflanzen, Mineralien (Heilsteinen) und Edelmetallen hergestellt.

Bachblüten

Der Ursprung der Bachblütentherapie geht auf Dr. Edward Bach zurück. Seine enge Beziehung zur Natur und sein ganzheitliches Wissen über die Pflanzenwelt ermöglicht es uns heute, Bachblüten gezielt im geistig-seelischen Bereich einzusetzen. Die Essenzen werden mit Hilfe des Sonnenlichts aus Blüten und Quellwasser gewonnen.

Sie werden dem Klienten nach Bedarf empfohlen und individuell zusammengestellt.